Anwendungsgebiete Cranio Sacrale

Die Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig, da sie einen sehr entspannenden Effekt hat. Die Cranio Sacrale ist eine Tiefenentspannung, die auf den gesamten Körper einen positiven Einfluss hat. Sie korrigiert auf körperlicher, emotionaler und energetischer Ebene.

Cranio sacrale anwendungsgebiete

FÜR WEN IST CRANIO SACRALE GEEIGNET?

Die sanften energetischen Cranio Anwendungen sind für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet.

Die Erfahrung zeigt, dass durch eine Cranio eine neue Lebens- und Körperhaltung entsteht. Dadurch lässt sich das Leben leichter und stressfreier gestalten. Den Aufgaben in der Arbeit, dem Alltag und in der Schule begegnet man wieder gelassener. Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigen.

Durch die von Belastungen geprägten Lebensumstände entstehen Spannungen und Verhärtungen im Bindegewebe. Manchmal sind sie so stark, dass sie körperlich deutlich wahrgenommen werden. Auch das Craniosacrale System, das über das  Bindegewebe mit dem ganzen Körper verbunden ist, ist davon betroffen. Und damit auch direkt das feingewebte Nervenkostüm.

Chronisch kranke Menschen und Menschen mit Behinderungen erfahren durch die Cranio Sacrale eine Verbesserung ihrer Lebensqualität und Schmerzlinderung.

Sie eignet sich auch gut zur Rehabilitation nach Unfällen, vor und nach Operationen.

Bei Schmerzen ohne medizinische Ursache kann durch die Entspannung des ganzen  Körpers eine Reduktion der Schmerzen herbeigeführt werden.

Zur Begleitung bei Krebserkrankungen

Die häufigsten Anwendungsgebiete einer Cranio Sacrale:

  • Akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates – Nacken, Wirbelsäule und Becken
  • Migräne, Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus
  • Kiefergelenksprobleme Kieferfehlstellungen
  • Verdauungsstörungen
  • Müdigkeit und Energielosigkeit
  • Stress, Erschöpfung und Burnout
  • Nervosität, Angstzustände und Panikattaken
  • Depressive Zustände und Schlafstörungen
  • Störungen des Hormonsystems – Schilddrüse, Menstruation, Wechsel
  • Im HNO-Bereich – Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen
  • Chronische Schmerzzustände
  • Schleudertrauma
  • Rehabilitation nach Unfällen und Operationen
  • Arthrose, Arthritis und Rheuma
  • Schulter- und Ischiasbeschwerden
  • Konzentrations- und Lernstörungen bei Kindern
  • Schwangerschaftsbegleitung, nach schweren Geburten
  • Babys: Schreibabys, starken Koliken, Schlafstörungen…

           Oder einfach nur um sich etwas Gutes zu tun!

Vereinbaren Sie einen Wohlfühltermin bei mir – lassen Sie die Seele baumeln!

Dieser Bericht könnte Sie auch interessieren: Was ist eine Cranio Sacrale?