Cranio Sacrale und Zhendong Kombi

Was ist unter Cranio Sacrale und Zhendong Kombi zu verstehen? Gerne kombiniere ich das Zhendong Training mit einer Cranio Sacrale. Diese Kombination führt zu schnellerem Erfolg. Nur durch 15 Minuten Zhendong kann schon sehr viel erreicht werden. Die Füße und das verspannte Gewebe werden schon vor der Cranio Sacrale besser durchblutet und entspannt. Energieblockaden können gelöst werden. Die Bandmassage massiert diese Zonen, die bei Ihnen besondere Aufmerksamkeit brauchen.

Cranio Sacrale und Zhendong Kombi

Mit Cranio Sacrale und Zhendong Kombi zum schnelleren Erfolg!

Mit einer Cranio Sacrale bauen Sie Stress ab und führen Ihrem Körper wieder die nötige Energie zu. Dadurch kann auch Ihre Leistungsfähigkeit erhöht werden. Ihre verspannte Muskulatur wird sanft gelockert…weiterlesen

Durch den Zhendong kann die Cranio Sacrale umso tiefer wirken und Sie können sich noch besser entspannen. Ihr gesamter Körper wird durch den Zhendong schon optimal vorbereitet….weiterlesen

Meine Erfahrungen mit der Cranio Sacrale und Zhendong Kombi!

Bei Kindern:

Kinder können sich in der Schule wieder besser konzentrieren, weil sie ruhiger werden. Daher stören sie auch den Unterricht nicht mehr und können wieder besser mitarbeiten.

Menschen mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung:

Sie können sich wieder besser konzentrieren, das Gleichgewicht und die Motorik kann verbessert werden. Zusehends wurde auch beobachtet, dass die Lebensfreude steigt und dass sie geistig reger werden.Cranio Sacrale und Zhendong Kombi

Bei Diabetes:

Durch die Fußreflexstimulation können die Füße wieder besser durchblutet werden. Auch wird berichtet, dass das Gleichgewicht erheblich verbessert wurde. Durch die Bandmassage konnte der Körper entspannt werden und ein wohliges Gefühl erreicht werden.

Zusätzlich können durch die Cranio Sacrale noch Energieblockaden, vor allem im Kopfbereich Richtung Becken, gelöst und die Organe stimuliert werden.

Bei Schulterschmerzen, ausstrahlend in die Arme:

Diese können mit der Halswirbelsäule (HWS) und einer Bindegewebsschwäche in den Armen zusammenhängen. Die Bandmassage mit den Mikrovibrationen, die bis in die Tiefenmuskulatur das Gewebedurchblutet, kann hartnäckige Verklebungen im Bindegewebe lösen. Dadurch kann wieder Schmerzfreiheit erlangt werden.

Die Cranio bringt zusätzlich Erleichterung in der Schulter und den Armen, bzw. der Wirbelsäule bis ins Becken.

Verdauungsprobleme – Durchfall, Verstopfung, Blähungen – Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Magenprobleme…

Die Bandmassage durchblutet durch die Mikrovibrationen den gesamten Bauchbereich. Es kann sich in diesem Bereich ein Wärmegefühl entwickeln und ein wohliges, entspannendes Gefühl. Dadurch kann sich auch die Verdauung wieder regulieren.

Die Cranio stimuliert zusätzlich den gesamten Verdauungsbereich und es werden in der Kombi die Probleme schneller gemildert.

Gesamte Wirbelsäule und Becken:

Hier befinden sich oft die stärksten Blockaden und Verspannungen. Durch die Bandmassage wird die gesamte Muskulatur in diesen Bereichen entspannt und gleichzeitig aufgebaut. Durch diese starke Muskulatur, hervorgerufen durch die Mikrovibrationen, verringern sich die Verspannungen und Schmerzen in oben genannten Bereichen.

Durch die Arbeit am Kopf, entspannt sich der Schädelbereich enorm, was zu einer Entspannung der gesamten Wirbelsäule bis zum Becken führen kann.

Halswirbelsäule mit Verspannungen:

Falls die HWS in Ordnung ist und keinerlei gröbere Probleme entstehen, ist das Überkreuzen der Bänder auf den Schultern und zwischen den Schulterblättern für jeden ein Highlight. Es wird in vollen Zügen genossen, da sich in diesem Bereich oft die hartnäckigsten Verspannungen befinden.

Die Cranio Sacrale kann verbleibende Verspannungen lösen und das führt wiederum zu einer Tiefenentspannung im gesamten Organismus.

Halswirbelsäule mit gröberen Problemen:

Hier darf man die Bänder nicht überkreuzen.

Um eine Stabilität der HWS zu bekommen, geht man leicht in die Knie, spannt den Bauch an, sodass sich die Lendenwirbelsäule stabilisiert. Danach macht man sich ganz groß, als ob von oben ein Faden zum Aufhängen kommen würde. Das Kinn führt man hinunter Richtung Brust und zurück Richtung HWS, damit sich dort eine leichte Muskelspannung aufbaut. Danach kann man die Bandmassage auch am Rücken kurz genießen. Dadurch wird in der HWS die Muskulatur aufgebaut und es können sich dort Schmerzen verringern.

Effektiver kann hier mit einer Cranio Sacrale gearbeitet werden, da durch sanfte Berührungen kein Druck auf die HWS ausgeübt wird. Sie wird als sehr angenehm empfunden, wenn sich die Energie, durch Wärme, im gesamten Körper ausbreitet.

Schmerzen von der Lendenwirbelsäule in die Beine

Die Fußreflexstimulation durchblutet die Beine massiv. Es wird von einem heftigen Kribbeln berichtet, das sehr gut tut. Auch die Bandmassage an den Beinen durchblutet das Gewebe, das auch dort zu heftigem Kribbeln führt. Durch diese zweifache Durchblutung können sich die Schmerzen verringern und als sehr angenehm und wärmend empfunden werden.

Die Cranio kann zusätzlich den Sacralen Bereich entspannen, sodass noch einmal eine vermehrte Durchblutung in die Beine stattfinden kann.

Cellulite:

Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche. Durch die Fußreflexstimulation, die Füße und Beine schon sehr stark durchbluten, wird von einem angenehmen Kribbeln berichtet. Die Bandmassage, mit den Mikrovibrationen, kann die Beine vorne, hinten, innen und außen sehr stark durchbluten und verklebtes Bindegewebe lockern. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten!

Geniessen auch Sie eine Cranio Sacrale und Zhendong Kombi – ein einzigartiges Highlight für Ihren schnellen Erfolg!
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ein Mail für Ihren einzigartigen Wohlfühltermin! Kontakt