Bandscheibenvorfall, was nun?

Wie kommt es zu einem Bandscheibenvorfall?

Und warum ist der Bandscheibenvorfall so schmerzhaft?

Im Laufe Ihres Lebens altert Ihre Bandscheibe und verliert ihre Festigkeit. Der flüssige Kern kann aus der Bandscheibe rutschen und wird als Bandscheibenvorfall bezeichnet. Das kann Schmerzen verursachen, indem auf umliegende Nerven oder das Rückenmark gedrückt wird.

Die Bandscheiben sind ein wichtiger Teil Ihrer Wirbelsäule. Sie sitzen wie ein Puffer zwischen den einzelnen Wirbeln und könen Erschütterungen beim Gehen, Springen oder Laufen abfedern. Und sie sorgen für die Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule. Daher können Sie sich beugen, drehen und wenden.

Was können Ursachen für Ihren Bandscheibenvorfall sein?

  • wenn Sie Übergewicht haben, könnte dadurch ein zu hoher Druck auf Ihren Bandscheiben und Ihrer Wirbelsäule lasten
  • auch durch falsches Heben, können Sie einen Bandscheibenvorfall begünstigen
  • weiters andauernde Fehlhaltungen z.B. im Beruf oder auch durch einen Bewegungsmangel
  • auch seelische Belastungen und Stress führen zu Verspannungen und können äußerst schmerzhaft werden

Ein Bandscheibenvorfall kann im Hals-, Brustwirbel- und Lendenwirbelsäulenbereich vorkommen. Durch Bewegung können Ihre Bandscheiben immer wieder aktiviert werden.

Was kann eine Cranio Sacrale für Sie tun?

Bandscheibenvorfall - Cranio SacraleMit sanften Impulsen wird Ihre Wirbelsäule – Halswirbelsäule bis zum Becken – bearbeitet, um betroffene Regionen zu entspannen. Durch eine sanfte Dehnung Ihrer Wirbelsäule verbessert sich die Versorgung Ihrer Zellen – weit über den Bereich des Bandscheibenvorfalls hinaus.

Eine Cranio Sacrale kann Korrekturen im Bindegewebs- und Skelettsystems vornehmen. Unter anderem wird Ihr Muskel- und Gewebsbereich entspannt und Fehlstellungen können behoben werden.

Durch eine Tiefenentspannung können Blockaden gelöst werden, so daß Ihre Energie wieder frei fliessen kann. Auch wenn Ihre Bandscheibenvorfälle schon länger zurückliegen, können sie mit einer Cranio Sacrale gut behandelt werden…weiterlesen

Wie oft sollte eine Cranio Sacrale gemacht werden?

Im Abstand zwsch. 3-4 Wochen können sehr gute Ergebnisse erzielt werden. In Kombination mit dem Zhendong, kann sich Ihr Erfolg schneller einstellen, da er sofort eine verspannte Tiefenmuskulatur erreichen kann. Sie können sich dann endlich wieder entspannen, besser schlafen und schmerzfrei Ihr Leben geniessen….weiterlesen

Bei Fragen, rufen Sie mich jetzt an oder schicken Sie mir ein Mail. Kontakt