5 Tipps für mehr Energie am Morgen

Viele Menschen freuen sich auf eine herrlich duftende Tasse Kaffee am Morgen. Sind Sie da auch dabei? Auch das kann schon für mehr Energie nach dem Aufstehen sorgen.

für mehr Energie

Recken und strecken Sie sich!
Ihr morgendliches Strecken im Bett dürfen Sie ruhig geniessen. Denn wenn Sie sich nach dem Aufwachen recken und strecken, stärken Sie laut einer Studie nicht nur Ihr Selbstbewusstsein, sondern durch die Bewegungen werden auch Ihre schlappen Muskeln aufgewärmt. Dadurch wird Ihre Durchblutung angekurbelt und Sie bekommen einen Energieschub.

Für mehr Energie, Neudau

Sport am Morgen!                                                                                                                                                             Sport oder ein flotter Spaziergang sorgen für gute Laune, weil dabei Endorphine ausgeschüttet werden. Die gute Laune kann Sie den ganzen Tag über begleiten, wenn Sie sich schon am Morgen zum Trainieren aufraffen.

Haben Sie das gewußt? Wenn Sie noch vor dem Frühstück sporteln, verbrennen Sie bis zu 20 Prozent mehr Fett, da Ihre Kohlenhydratspeicher noch leer sind. Somit muss Ihr Körper auf seine Fettreserven zurückgreifen.

Was sagt die Ernährungswissenschaft? Aus wissenschaftlicher Sicht ist ein Training ohne Frühstück aber nicht zu empfehlen, da Sie Ihre Leistung nicht steigern können.

Für mehr energie, Neudau

Hören Sie Musik schon am Morgen!
Forscher haben herausgefunden, dass sich bestimmte Lieder perfekt zum Einstimmen auf den Tag eignen. Das Geheimrezept: Das Lied sollte sanft beginnen und dann immer lauter und schneller werden. Wenn sich das Lied auch noch um etwas Positives, wie die Liebe dreht, starten Sie doppelt motiviert in den Tag. Dadurch fühlen Sie schon mehr Energie!

Für mehr Energie

Atmen Sie tief durch!
Wenn Sie bewusst tief durchatmen, spüren Sie fast augenblicklich die positive Wirkung auf Ihr Gehirn und verspüren mehr Energie in Ihrem Körper. Eine Möglichkkeit einer Tiefenatmung wäre, dass Sie 4 Sekunden durch die Nase tief einatmen und 12 Sekunden durch den Mund ausatmen.

Für mehr energie, energetikerin

Viele Menschen atmen sehr flach, dadurch kommt zu wenig Sauerstoff in den Körper. Dadurch fühlen sie sich müde, schlapp und energielos.

Mein Tipp: Wenn es wieder einmal stressig wird, atmen Sie mindestens dreimal tief ein- und wieder aus. Das sorgt sofort für mehr Energie!

Essen Sie regelmässig!
Damit Ihr Energielevel über den Tag aufrecht bleibt, sollten Sie Ihren Körper regelmäßig gesunde Nahrung zuführen und keine Mahlzeiten auslassen. Damit sorgen Sie für mehr Energie! Denn wenn Ihr Energiespeicher leer ist – ob Sie es bewusst wahrnehmen oder nicht – wirkt sich dies auf Ihre Leistungsfähigkeit und gute Laune aus.

Für mehr Energie, Neudau

Versuchen Sie die Tipps umzusetzen! Nur dann können Sie auch erfolgreich sein und mehr Energie auftanken!